Laura Schlütz

IMG_3277 IMG_3283 IMG_3274

Mein Schlüsselwort lautet „KREATIVITÄT“

An der Universität Paderborn habe ich Mode-Textil Design und Medienwissenschaften studiert. Besonders der Bereich Mode-Textil-Design und  praktische Medienprojekte begeisterten mich schnell, da ich mich dort entfalten und meiner Kreativität freien Lauf lassen kann.

Ja zu neuen spannenden Ideen !

nachhaltiges Modedesign – Auftragsarbeiten – künstlerisch-textile Projekte (mit Kindern) –  Projektmanagement im Medienbereich mit Hang zu Außergewöhnlichkeit

IMG_3306_1 IMG_3246

Nachhaltigkeit en vogue!

Meinen Designschwerpunkt bilden nachhaltige Designstrategien. Dazu gehört auch Zero-Waste. Das Einzigartige daran ist, dass die Kleidungsstücke beim Zuschnitt keinen Abfall generieren und so einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.

Kinder und Mode? Na klar, immer gerne. Nähen, Stricken und Häkeln sind keine verstaubten Großmuttertätigkeiten, sondern eröffnen unzählige den Zeitgeist treffende Möglichkeiten. Spielerische und Kreative Konsumsensibilisierung im Bereich Kleidung durch Upcyclingprojekte, Siebdruckaktionen oder das Erlernen jeglicher textiler Techniken – Kreativität von Kindern kann nicht früh genug gefördert werden. Ich selbst hatte im Alter von acht Jahren schon erste textile Bezüge durch meine Großmutter, was mich sehr fasziniert, geprägt und bereichert hat.

Im Vorstand der Paderborner Kreaturen engagiere ich mich, weil mich die Idee eines Netzwerkes verschiedenster Künste und Medienberufe zur Weiterentwicklung der jungen Künstler in Paderborn begeistert.

Mich reizt es, neue Dinge zu machen und damit die Welt zu verändern.